7 Tipps, um deinen Körper bei der Entgiftung zu unterstützen |

7 Tipps, um deinen Körper bei der Entgiftung zu unterstützen

Die Erkältungszeit hat Hochsaison. Bist du auch schon am rumschnuppfen und Husten oder hast du es bereits hinter dir?

Anscheinend ist der Virus dieses Jahr ziemlich hartnäckig. Falls du gerade dafür betest, nicht krank zu werden, weil du keine Zeit dafür hast, dann solltest du mal einen Blick in meinen letzten Blogbeitrag werfen.

Wusstest du, dass rund 70 bis 80 % von deinem Immunsystem sich in deinem Verdauungstrackt befinden? Dass das Schwitzen während der Erkältung eine Art ist, wie der Körper entgiftet? Oder dass auch unreine Haut und weisse Pickel auf deinen Schultern eine Weg der Entgiftung ist?

Wenn die Leber und die Verdauung mit der Entgiftung des Körpers ausgelastet sind, schafft der Körper diese Stoffe über die Haut aus. Ob Grippesaison oder wenn du dir allgemein etwas gutes tun willst, kannst du deinen Körper bei der Entgiftung unterstützen und deiner Verdauung und deinem Immunsystem damit etwas gutes tun.

Ich hatte anfangs Jahr auch wiedermal das Bedürfnis etwas Detox zu machen. Und mache es auch während dem Jahr immer wieder mal, wenn ich das Bedürfnis danach habe. Ich mache meistens keine strickte Kur, sondern versuche einfach ein paar Sachen in meinen Alltag zu implementieren. 

7 Dinge, die deinen Körper bei der Entgiftung unterstützen

  1. viel dunkelgrünes Blattgemüse und Kohl
  2. allgemein viel Gemüse essen. Mindestens 50% von deiner Mahlzeit
  3. viel Wasser und Kräutertee trinken
  4. ausreichend Ballaststoffe essen durch Linsen, Quinoa, Amaranth, Brokkoli, Lauch, Chicorée, etc.
  5. Chlorella Algenpulver mit Wasser trinken. Chlorella bekommst du in grösseren Supermärkten, ganzheitlichen Drogerien, Bioläden und Reformhäuser. Beachte die Dosierung auf der Verpackung und lass ich vom Ladenpersonal beraten.
  6. Bittersalz-Bad (auch Epsom genannt)
  7. Möglichst auf Kaffee und Alkohol verzichten. Wenn du gar nicht ohne Kaffee kannst, versuche einen pro Tag weniger zu trinken und in dieser Zeit koffeinfreien Kaffee zu trinken 
  8. Ausreichend schlafen – 7-9h pro Nacht

Such dir die Tipps raus, die dir am meisten zusagen oder versuche nach und nach alle sieben umzusetzen – so wie es gerade in deinen Alltag passt.

7 Tipps, um deinen Körper zu entgiften

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Inspiration, Inputs & Inhalte, die sonst nirgends geteilt werden

Werde jetzt ein Insider!

1 Shares
Pin
Share1
Email
WhatsApp
%d bloggers like this: